Browsing Tag

sommer

OUTDOOR

EIN SOMMER IN DEN BERGEN – ARBEITEN AUF EINER BERGHÜTTE

Wer in den Bergen unterwegs ist, wird unweigerlich irgendwann an einer Berghütte vorbeikommen, dort einkehren oder sogar übernachten. Ein Radler schmeckt in luftiger Höhe und Panoramabergsicht einfach besser als im Tal, da stimmen mir sicherlich einige zu. Wo gespeist wird, wird auch gearbeitet. Nona hat den Sommer auf einer Berghütte verbracht und nicht nur Gäste vor dem Aufstieg und nach dem…

FOOD

FOOD: Erdbeer-Buttermilch-Pancakes

Ich liebe Pancakes – eine Angewohnheit, die ich mir aus meiner Amerika-Zeit behalten habe. Und was gibt es besseres als Erdbeeren in der Sommerzeit. Zusammen ein unschlagbares Team! Zutaten: 180g Mehl 50g Haferflocken 250g Quark 150ml Buttermilch 2 Eier 1 TL Backpulver 1 Prise Salz 250g Erdbeeren Erdbeeren waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zutaten miteinander verrühren und die…

FITNESS / YOGA

YOGA: Icebreaker Sommer Kollektion

Mit einer entspannten Runde Yoga in den Tag starten, das dachte sich auch Icebreaker und lud zum Morgen Yoga mit anschließendem ayurverdischem Frühstück. Grund dafür war die neue Yoga Kollektion aus Merino Wolle, die wir beim Yoga ausgiebig testen konnten. Treffpunkt war ein sonniger Morgen im Turnraum in Herzen von München. Dort wartete bereits ayuverdischer Kaffee auf uns. Nach einer…

YOGA

YOGA: Patagonia Yoga Sommer Kollektion 2014

Vor ein paar Wochen bekam ich ein kleines Paket von Patagonia zugeschickt. Drin war eine Hose und ein Shirt aus der Yoga Sommer Kollektion 2014. Zwei ganz tolle Teile die aus Bio-Baumwolle hergestellt werden. Zudem hat das Top einen integrierten Sport-BH und die Hose trägt sich einfach super angenehm mit dem gerafften Bund. Patagonia wurde 1972 in Kalifornien gegründet. Bei…

HIKE / OUTDOOR

Hohe Munde (2592m)

Samstag war wieder Wandertag. Wir sind früh morgens Richtung Innsbruck aufgebrochen und sind die Hohe Munde bestiegen. Mit 2592m ist er zusammen mit dem Hochvogel im Allgäu einer meiner höchsten Berge, die ich bestiegen bin. Die Sonne hat zum Verweilen am Gipfel eingeladen und ich wollte fast nicht mehr absteigen.

HIKE / OUTDOOR

Rubihorn (1957m)

Vor 3 Jahren startete hier meine “Wander-Karriere”. Das Rubihorn im Allgäu. Unsere Wandersaison fing dieses Jahr genau an diesem Berg an. Ich weiß nicht mehr, wie lange wir damals brauchten um bis zum Gipfel zu kommen, aber dieses Mal haben wir die Zeitangabe in unserem Wanderführer um 50min getoppt. Wir standen nach 2:10 Stunden am Gipfelkreuz. Und nahmen gleich den…